Skip to main content

Tel.: 08171 - 21 49 10
praxis@OneSmile-Zahnarzt.de

Tel.: 08171 - 21 49 10
Am Floßkanal 3, 82515 Wolfratshausen
E-Mail: Praxis@OneSmile-Zahnarzt.de


in Wolfratshausen auf jameda

In der Chirurgie sicher,
in der Prothetik kreativ

Ihre Zahngesundheit ist bei mir in den besten Händen

In der Chirurgie sicher, in der Prothetik kreativ

Ihre Zahngesundheit ist bei mir in den besten Händen

Ich bin Arzt, Zahnarzt und verfüge über eine langjährige chirurgische Erfahrung.

Kompetent. Erfahren. Hochqualifiziert.

Bei OneSmile werden Sie ausschließlich von kompetenten Zahnärzten behandelt.

Bei der Entscheidung, wem Sie Ihre Zähne anvertrauen, spielt Erfahrung und Qualifikation des Zahnarztes – und die damit verbundene Vertrauensbasis – eine ganz entscheidende Rolle.

Dr. med. Ralph Bickel

Tüftelarbeiten auf kleinsten Raum

Malen und Basteln war als Kind schon immer meine Welt.

Bereits mit 4 Jahren bekam ich meine erste Geige und erhielt fortan Geigenuntericht. Mit 10 Jahren erwarb mein Vater von einem Kollegen eine Sammlung von ferngesteuerten Modellbooten von Graupner. Fortan galt meine Leidenschaft dem Modellbau-ferngesteuerte elektrisch angetriebene Schiffe, Flugzeuge und Autos. Sie mußten gut aussehen und funktionieren. Langeweile kannte ich nicht. Zum Abitur belegte ich u.a. Kunst Leistungskurs. Dies alles schulte meine Fingerfertigkeit und den Sinn für difizile Arbeiten, in diesem Bereich macht mir so schnell niemand etwas vor.

Nach der Bundeswehr studierte ich an der LMU-München Medizin. Es folgte eine mehrjährige Tätigkeit als Arzt in den chirurgischen Abteilungen des Zentralklinikums Augsburg und dem Städtischen Krankenhaus Neuperlach. Dort hatte ich die Gelegenheit, mit den Mund-Kiefer-Gesichtschirurgen zu operieren.

Dies faszinierte mich so sehr, dass ich zusätzlich das Studium der Zahnmedizin an der LMU-München aufnahm, um Mund-Kiefer-Gesichtschirurg zu werden. Im Studium fand ich allerdings so viel Gefallen an der zahnärztlichen Arbeit, dass ich mir in einer einjährigen Tätigkeit als Assistenzarzt in der MKG-Abteilung des Klinikums Rechts der Isar und zwei Jahren als Zahnarzt in einer renommierten zahnärztlichen Praxis in Schongau, das Rüstzeug für eine eigene Zahnarztpraxis erwarb.

Motivation war die Erkenntnis, dass für die optimale Positionierung von Zahn-Implantaten fundierte Fachkenntnisse sowohl im chirurgischen, als auch im prothetischen Bereich notwendig sind.

Diese Kombination der Fertigkeiten sind selten und finde ich noch heute genial.

2006 übernahm ich die Praxis von Zahnarzt Garus in Wolfratshausen und startete die Vision gemeinsam mit meiner Ehefrau.

2010 sind wir, nach dreijähriger Planung, in die heutigen modernen und klimatisierten Räumlichkeiten umgezogen. Hier genießen wir es jeden Tag, unsere Patienten umfassend und auf höchstem Niveau versorgen zu können. Seit 2011 sind wir CEREC-Anwender. Das heißt, wir scannen anstatt abzuformen, designen Zähne am PC und stellen unseren Zahnersatz für einzelne Zähne in einem Termin selbst her.

Seit 2018 bin ich zertifizierter Experte für die Herstellung von CAD/CAM gefertigten Zahnersatz (LMU München).

Die Praxis verfügt über ein hochmodernes 3-D Röntgengerät (DVT), das in Kombination mit dem CEREC-System eine extrem exakte Planung von Implantaten erlaubt.

Seitdem lebe ich meine Vision von bestmöglichen Zahnimplantaten.

Mitgliedschaften:

  • Mitglied im StudyClub der DentalSchool (European Dentistry Network)

  • Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI)
  • Deutsche Gesellschaft für Computergestützte Zahnheilkunde (DGCZ)
  • Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Zahn- Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)
  • Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Alterszahnmedizin (DGAZ)
  • Mitglied in der Akademie Praxis und Wissenschaft (APW)
Patientenstimme OneSmile

"Sie haben sich mal wieder selbst übertroffen: Das ist eine Kategorie von hervorragend. Passt besser als maßgeschneidert. Ganz herzlichen Dank."
Patient Andreas M.

Tabellarische Karriere Dr. med. Ralph Bickel

  • Studium Humanmedizin

    Studium der Medizin an der LMU-München und Erwerb der ärztlichen Approbation
  • Dissertation Humanmedizin

    Erwerb des akademischen Grades Dr. med. an der LMU-München
  • Berufserfahrung als Arzt

    Arzt im Praktikum in der Unfallchirurgie Chefarzt Prof. A. Rüter
  • Hospitation

    Memorial Sloan Kettering Cancer Center/ New York
  • Assistenzarzt Tätigkeit

    Assistenzarzt in der Abteilung Allgemein- und Thoraxchirurgie Chefarzt Prof. B. Günther im Städtischen KHS Neuperlach/München
  • Studium Zahnmedizin

    Studium der Zahnmedizin an der LMU-München und Erwerb der Approbation als Zahnarzt
  • Berufserfahrung MKG-Chirurgie

    Assistenzarzt im Universitätsklinikum Rechts der Isar/München; Abteilung für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie Prof. Dr. Dr. H. Horch
  • Berufserfahrung Zahnmedizin

    Ausbildungstätigkeit als Zahnarzt in der Praxis Dr. Kellermann/Schongau
  • Eigene Praxis

    Erwerb der Kassenzulassung und Tätigkeit in eigener Praxis in Wolfratshausen
  • Curriculum Implantologie

    Erfolgreicher Abschluss des Curriculum Implantologie der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI) mit Zertifikat
  • Curriculum Alterszahnheilkunde

    Abschluss des Curriculums Alterszahnheilkunde der Deutschen Gesellschaft für Alterszahnheilkunde (DGAZ) mit Zertifikat
  • Markennameneintrag

    Eintrag „OneSmile“ als Marke
  • Curriculum CAD/CAM

    Curriculum CAD/CAM der LMU-München Prof. Dr. D. Edelhoff. Dr. Ralph Bickel darf sich „Experte für die CAD/CAM-gestützte Herstellung von Zahnersatz“ nennen
  • Weiterbildungen

    „Stets muss die Praxis auf guter Theorie beruhen.“ Dr. Ralph Bickel ist Mitglied im Dental Study Club, eine internationale Forschungs- und Lehrakademie

Vorsorge ist die

beste Investition

Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihre Zahngesundheit
Das war schon immer mein "Ding":

Menschen beim Gesund werden helfen.

Schon als Kind malte und bastelte ich sehr gerne. Später, als Jugendliche, strickte und nähte ich mir meine eigenen Sachen. Dabei faszinierte mich am meisten, mit meinen eigenen Händen, etwas Schönes Einzigartiges zu schaffen bzw. zu kreieren. Meine Mutter ging mit mir das erste Mal zum Zahnarzt als ich 5 Jahre alt war. Dieser ältere Zahnarzt bestellte mich regelmäßig ein, da er bei mir immer wieder kleine Karies entdeckte. Mich faszinierte es schon damals, wie ein Zahnarzt im Mund so kleine "Kunstwerke" vollbringt und den typischen Zahnarztgeruch nach Kampfer, Chlor und Phenol mochte ich sehr. So sehr, dass ich in den Ferien gerne im Krankenhaus arbeitete. Einmal in der Chirurgie, in der Frauenheilkunde, auf der Wöchnerinnen - Station oder in der Jugendzahnklinik.

Ich mochte meinen Zahnarzt und Sie werden lachen, ich mochte sogar den Geruch der Zahnarztpraxis.

Egal, wo ich arbeitete, Menschen beim Gesundwerden zu helfen, das ist mein "Ding"! So wurde das medizinische Interesse bei mir sehr früh schon geweckt.

Um das handwerkliche Geschick, die Kreativität, die Liebe zum Detail und Schönen, der Fähigkeit, sich auf kleinste Dinge zu fokusieren - verbunden mit medizinischer Hilfe zu vereinen, beschloss ich bereits mit 15 Jahren: Ich möchte unbedingt Zahnärztin werden! Dieses Ziel verfolgte ich zielstrebig und realisierte meinen Traumberufswunsch mit der Approbation als Zahnärztin am 01. September 1993 an der heutigen TU Dresden.

Herzlichst Ihre Dr. Karen Bickel

Mitgliedschaften:

  • Mitglied im Studyclub der DentalSchool (European Dentistry Network)
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie (DGP)
  • Deutsche Gesellschaft für Computergestützte Zahnheilkunde (DGCZ)
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Zahn- Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)
  • Mitglied im Verein zur Förderung der wissenschaftlichen Zahnheilkunde in Bayern
Patientenstimme OneSmile

"Immer top-Leistung, wir gehen gerne zu Frau Dr. Bickel und fühlen uns gut aufgehoben."

Patientenbewertung in Jameda

Tabellarische Karriere Dr. med. dent. Karen Bickel

  • Studium der Zahnmedizin

    Grundstudium Zahnmedizin an der Martin-Luther-Universität, Halle-Wittenberg und Klinisches Studium Zahnmedizin an der Med. Akademie „Carl Gustav Carus“ in Dresden (TU Dresden)
  • Zahnärztin

    Nordrhein-Westfalen und Hessen
  • Zahnärztin mit eigener Praxis

    Mehrjährige Tätigkeit in eigener Zahnarztpraxis in Hessen
  • Medizinproduktberaterin

    Außendienstmitarbeiterin der Firma Dentsply DeTrey und Außendienstmitarbeiterin der Fa. nogeMed (Exklusivhändler der Firma Martin Medizintechnik)
  • Zahnärztin

    Zahnärztliche Tätigkeit in München/Schwabing
  • Zahnärztin in Gemeinschaftspraxis

    Zahnärztliche Tätigkeit in der Praxis des Ehemanns Dr. Ralph Bickel in Wolfratshausen
  • Zahnärztin mit Kassenzulassung

    Erwerb der Kassenzulassung, Gründung der Gemeinschaftspraxis mit Ehemann Dr. Ralph Bickel und Tätigkeit in eigener Praxis
  • Curriculum Parodontologie

    Curriculum Parodontologie (Lehre vom Zahnhalteapparat) der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie (DGP)
  • Parodontologie

    Tätigkeitsschwerpunkt Parodontologie (nach den Richtlinien der DentalSchool, Tübingen)
  • Dissertation

    Dissertation und Promotion an der Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn mit dem Erwerb des akademischen Grades Dr. med. dent.
  • Parodontologin

    Parodontologin (nach den Richtlinien des CURRICULUM Programmes und des Prüfungsauschusses der DentalSchool, Tübingen
  • Weiterbildungen

    Frau Dr. Bickel ist Mitglied im Dental Study Club, eine internationale Forschungs- und Lehrakademie